Tag Archive : Rechtsvisualisierung

Home / Rechtsvisualisierung

Image

IRIS - Internationales Rechtsinformatik Symposion ENGLISH text below "Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2020 bereits zum 23. Mal statt und hat sich als  wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik einen festen Platz erobert. Der Schwerpunkt der Tagung liegt im Informationsaustausch der führenden österreichischen aber auch internationalen Rechtsinformatiker/innen über die…

Image

Visuelle Modellierung und Automatisierung Visuelle Modellierung für rechtsberatende Berufe am Beispiel der gesetzlichen Erbfolge, Hans-Georg Fill, Katharina Haiden [caption id="attachment_1301" align="alignleft" width="300"] Fill: Beispiel für ein Erbmodell[/caption]   Die tägliche Praxis der rechtsberatenden Berufe ist durch die enge Interaktion zwischen juristischen Fachexperten und juristischen Laien geprägt. Die Vermittlung von komplexen rechtlichen Zusammenhängen in einer für…

Image

Auswahl und Vergleich von Tools Illustrative Visualisierungen können zur Anschaulichkeit und Allgemeinverständlichkeit beitragen, implizieren allerdings auch Hemmnisse (z.B. Aufwand und Ästhetik). Zunächst soll daher geklärt werden, inwiefern bestehende Tools eine effiziente Comic-Erstellung für die Rechtsvisualisierung unterstützen. Dazu wird ein Toolvergleich durchgeführt, der einer Literatur-Review-Methodik folgt, um Nachvollziehbarkeit und Anschlussfähigkeit des Prozesses zu erhöhen. Anhand der…

Image

Ein wichtiger Augenmerk der diesjährigen IRIS 2016 lag auf der Session "Rechtsvisualisierung". Hier gab es interessante Vorträge, die im folgenden in Einzelbeiträgen näher beleuchtet werden. Ich konzentriere mich dabei auf einige wenige Vorträge und bitte diesbezüglich um Verständnis.   Mielke & Wolff Prof. Mielke (gemeinsam mit der Richterin und Co-Autorin Frau Wolff) hielt wieder einen…

Image

In den Eröffnungsvorträgen stellte der Dekan der juridischen Fakultät der Uni Salzburg, Herr o. Uni-Prof. DDr. DDr. h.c Johannes Michael Rainer fest, dass die IRIS ein fester und anerkannter Teil der Uni Salzburg geworden ist. Hier einige visuelle Eindrücke seiner Rede: [caption id="attachment_1224" align="alignleft" width="389"] Rede des Dekans der juridischen Fakultät der Uni Salzburg[/caption]  …

Image

Die Rechtshistorikerin Dietlinde Munzel-Everling hat Ihren Beitrag "Rechtsvisualisierung in den Bilderhandschriften des Sachsenspiegels", den Sie auf dem Internationalen Rechtsinformatiker Symposium IRIS 2006 gehalten hat, in einer erweiterten Fassung schon länger auf Ihrer Homepage veröffentlicht. Der Aufsatz enthält m.E. eindrucksvolle historische Rechtsbilder aus der Heidelberger Bilderhandschrift des Sachsenspiegels mit interessanten Erläuterungen. Für diejenigen, die den Aufsatz…

Image

(German version: bitte nach unten scrollen) The next International Legal Informatics Symposium (IRIS) will take place at the Law Faculty of the University of Salzburg from 21-23 February 2013. Here is a short abstract about the leading topic of IRIS 2013 in Salzburg (englisch & german) from the IRIS Homepage (Schweighofer [Coordination/Academic Supervision/Proceedings] /Lachmayer). For…


Warning: Illegal string offset 'video_type' in /homepages/36/d38930418/htdocs/VJ_20/wp-content/themes/daron-premium/tag.php on line 172

Warning: Illegal string offset 'video_type' in /homepages/36/d38930418/htdocs/VJ_20/wp-content/themes/daron-premium/tag.php on line 176

An der Universität Regensburg wurde eine interessante Art des Eye-Tracking von Visuellem Recht durchgeführt. Der vorstehende Film beinhaltet folgenden Zusatztext:   "Uploaded by IWMIUniRegensburg on Mar 8, 2010 In einem ersten Versuch zur Blickwahrnehmung von Rechtsvisualisierungen haben zwei Probanden jeweils vier Stimulusbilder betrachtet." Interessant ist, dass wie bei der Vorgehensweise im Mind Mapping, die Probanden…

Image

In der Berichterstattung über die mutmaßlichen rechtsradikalen Terroristen aus Thüringen interessiert mich die Darstellung, mit der die aktuelle Presse rechtsrelevante Themen versucht einprägsam und informativ darzustellen. Hier folgt ein Überblick: 1. Die FAS (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) in der Papierversion verzichtet im Aufmacher ihrer Zeitung auf eine Infografik oder eine andere visuelle Darstellung. Während auf den…

Image

Neue Mind Map! [caption id="attachment_339" align="aligncenter" width="150" caption="ZVJ"][/caption] Eine weitere Mind Map zur kurzen Bestimmung des Begriffs Rechtsvisualisierung ist nun online. Here's another Mind Map: Der terminus technicus (the technical term) "Visual Law".

1 2